Im Küefer-Martis-Huus / Kulturtenn / Eintritt frei

Filmkomödie / Regie: Sinan Akkuş / Deutschland 2008 / 94 Min.

Der mehrfach ausgezeichnete und mit dem Prädikat besonders wertvoll versehene Film zeigt den Weg vier unterschiedlicher Berliner Paare zueinander. Gemeinsam sind hierbei allen ihre „erschwerten kulturell-familiären Umstände“: der türkischstämmige Emrah liebt den Deutschen Tim, der sunnitische Kurde Coşkun liebt die türkische Alevitin Günay, Dirk liebt gegen den Willen seiner Eltern die Türkin Özlem. Salih liebt noch niemanden, sollte sich aber möglichst rasch in eine deutsche Staatsbürgerin verlieben (und sie heiraten), wenn er in Deutschland bleiben will. Die zahlreichen Turbulenzen zwischen den Liebenden auf dem Weg ins Eheglück kann das vor Jahrzehnten aus der Türkei eingewanderte Besitzerehepaar eines Brautmodengeschäfts nur belächeln: sie sind vor knapp 60 Jahren noch von ihren Eltern füreinander ausgesucht und verheiratet worden.

Termin(e):
Donnerstag, 06.11.2014 20:00
06.11.2014 20:00

Veranstaltungsort:

Küefer-Martis-Huus , Kulturtenn