Im Haus Gutenberg in Balzers / Eintritt frei

 

Drama / Regie: Nuray Sahin / Deutschland 2004 / 80 Min.

 

Hêlin aus Nord-Ost-Anatolien soll nach dem Willen ihres Vaters in Deutschland ihre Mutter und ihre Schwester suchen. Aber sie soll zunächst auch in Deutschland verheiratet werden – mit einem Mann, den sie nicht kennt. Mit der Flucht der 21-Jährigen vor den Heiratsriten beginnt in Berlin eine Suche nach der Vergangenheit, nach den Widersprüchen der Arbeitsemigration, nach Schmerzen und Verletzungen, die dieser Familie zugefügt worden sind und denen, die sie sich selbst zugefügt haben.

 

In Kooperation mit Haus Gutenberg (www.haus-gutenberg.li)

Termin(e):
Dienstag, 21.10.2014 19:00
21.10.2014 19:00

Veranstaltungsort:

Haus Gutenberg, Balzers