An diesem Abend erzählen Paare, im gemütlichen Rahmen, die grenzüberschreitend geheiratet haben, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen mit «Heiratsmigration». Sie erörtern Fragen, wie z.B.: Wie wurden die Zugezogenen von der Bevölkerung in Liechtenstein aufgenommen? Was unterscheidet ihr Leben hier von ihrem Heimatland? Hatte die Heirat mit Zugezogenen auch Auswirkungen auf den Liechtensteiner Partner oder Partnerin?

 

In Kooperation mit Haus Gutenberg (www.haus-gutenberg.li)

Termin(e):
Dienstag, 02.12.2014 19:00
02.12.2014 19:00

Veranstaltungsort:

Haus Gutenberg, Balzers