Scheduled Vortrag

Vortrag von Dunja Storp, Kriminologin und Polizeiwissenschaftlerin, M.A., Diplom Ingenieurin Architektur (FH), Diplom Verwaltungswirtin
und anschliessende Gesprächsrunde mit
Jules Hoch, Sozialwissenschaftler, 1999 – 2013 Chef der Kriminalpolizei, seit 2013 Polizeichef in Liechtenstein
und Karin Lingg, Leiterin der Abteilung Sicherheit und Menschenrechte im Amt für Auswärtige Angelegenheiten

In Zusammenarbeit mit dem Verein Sicheres Liechtenstein

Dunja Storp beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der objektiven und subjektiven Sicherheit u.a. in Bezug auf öffentliche Räume. Sie wird in ihrem Vortrag eine sicherheitsrelevante, integrierte Betrachtung des Raumes vorstellen. Hieraus entwickelt sie die raumplanerische Strategie, welche zur Steigerung der objektiven und subjektiven Sicherheit führt. Im anschliessenden Gespräch mit Karin Lingg und Jules Hoch werden die Sicherheitslage des Landes, die Rolle Liechtensteins im internationalen Kontext und mögliche Zukunftsstrategien besprochen.

Informationen zu Dunja Storp: www.sicherheit-und-raum.de