Kaum jemand kann so faszinierend über Kühe erzählen wie Martin Ott: wie Kühe kommunizieren, wie man sich mit der Kuh verständigen und über sie die Welt verstehen kann. Er hat seine Beobachtungen, Erfahrungen und Gedanken im Bestseller-Buch „Kühe verstehen“ festgehalten. Darin spricht er die tiefe Sehnsucht der Menschen nach einem respektvolleren Zusammenleben mit den Nutztieren an. Seine Texte sind wie Reiseführer in ein unbekanntes Land.

 

Martin Ott ist gleichzeitig Praktiker und Zukunftsdenker. Der Meisterlandwirt, Sozialtherapeut, Liedermacher und Autor war Mitbetreiber des Hofes „Fintan“ in Rheinau. Dort war er zuständig für eine Herde von über hundert BIO-Rindern. Heute leitet er eine landwirtschaftliche Bio-Ausbildung und ist zudem Stiftungsrats-Präsident des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL).

 

Eintritt: 5,- CHF

Termin(e):
Mittwoch, 28.06.2017 20:00
28.06.2017 20:00