Filmpräsentation mit Autorengespräch als Auftakt zum
17. Internationalen Videograndpix und Jugendfilmfestival des Film- und Videoclub Liechtenstein
10. bis 12.11.2011 im Küefer-Martis-Huus

Nach vier Jahren Drehzeit hat das Team von ?ogablick-Film“ einen 60 minütigen Spielfilm produziert, der am 10. November, um 20 Uhr im Küefer-Martis-Huus als Auftakt zum diesjährigen Videograndprix des des Film- und Videoclub Liechtenstein gezeigt wird. Die Autoren des Films werden an diesem Abend zu einem Gespräch zur Verfügung stehen.

Das Besondere an diesem Großprojekt ist nicht nur, dass der Film von einem 15-köpfigen reinen Amateur-Team rund um Wolfgang Tschallener und Werner Fischer ausschließlich aus Eigenmitteln produziert wurde, sondern auch das Festhalten an ihren Prinzipien. So stammen alle Darsteller aus der Region und auch der Vorarlberger Dialekt war den Produzenten ein wichtiges Stilmittel.

Kurzinhalt von „salzigs Wasser“
Der zehnjährige Alexander hat einen Traum: er möchte unbedingt ans Meer und macht sich eines Tages alleine auf den Weg. Auf seiner Reise trifft er auf die unterschiedlichsten Menschen, die ihm von ihren eigenen Träumen und nicht erreichten Zielen erzählen. Der Film thematisiert den Umgang mit Wünschen und Zielen und stellt die Frage nach der Bereitschaft, dafür Risiken einzugehen und auch ein Scheitern in Kauf zu nehmen. Entstanden ist kein Actionfilm, vielmehr wird dem Publikum auf feinfühlige Art der Spiegel vorgehalten. Heimisches Kino über Menschen für Menschen!

Das Wichtigste zum Film „salzigs Wasser“
Im Filmteam: ca. 15 Personen.
Darsteller : Ca. 30 (von 8 – 50 Jahre)
Projektdauer: 2007 – 2011
Drehbuch: Wolfgang Tschallener und Werner Fischer
Filmmusik: Karlheinz Gilla Podgornik und Harry Häusle
Hauptdarsteller: Alexander Fischer inzwischen 12 Jahre
Filmpremiere: 5.11.2011, 20.00 Uhr im Winzersaal in Klaus

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=IG-HWUYrNyk

Kontakt:
Mario Konrad mario.konrad@ogablick.at 0664 4652 904
Werner Fischer werner.fischer@ogablick.at 0699 17300 252

Eintritt: 5,- Sfr / 4,- € Tickets an der Abendkassa.

Informationen zum 17. Videograndprix: http://www.fvcl.com

Weitere Informationen: http://www.ogablick.at

Termin(e):
Donnerstag, 10.11.2011 20:00
10.11.2011 20:00

Veranstaltungsort:

Kulturtenn Küefer-Martis-Huus