Allgemein

Träume – Bilder der Nacht, die uns etwas sagen

10. November 2015

Vortrag von Mag. Martha Müller im Haus Gutenberg, Balzers.

Was passiert beim Träumen? Können auch therapeutische Laien rätselhafte Träume verstehen? Und wenn ja, wie lernen wir uns durch Träume selbst besser kennen? Die Referentin geht anhand vieler Beispiele aus der Praxis auf die Bildersprache von Träumen ein. Spezieller Themenschwerpunkt sind Traumbilder mit Tieren, insbesondere mit Wölfen.

Mag. Martha Müller ist studierte Theologin und arbeitet als selbstständige Lebens- und Sozialberaterin. Sie absolvierte eine vierjährige Ausbildung zur Traumarbeit und ist derzeit in Ausbildung zur Dozentin an der Bayrischen Akademie für Gesundheit.

 

Weitere Informationen: http://www.haus-gutenberg.li

Termin(e):
Dienstag, 10.11.2015 19:00
10.11.2015 19:00

Veranstaltungsort:

Haus Gutenberg, Balzers