from to
Scheduled Allgemein

– Wie entsteht ein Kinderbuch

 

In der Ausstellung sind die Originalzeichnungen von Patrick Steiger zu sehen, die für das Kinderbuch „Türli und Flidari im Schollariet“ entstanden sind.

Darüber hinaus zeigen die Künstler Patrick Steiger und Autor Jürg Loser, wie das Bilderbuch entstanden ist: vom Hintergrund der Geschichte über die Idee, daraus ein Buch zu machen, zu den ersten Skizzen, von den Entwürfen und Korrekturen über das Offerten-Einholen bis zum Druck und dem schliesslich fertig vorliegenden Buch.

Das liebevoll illustrierte Buch erzählt die Geschichte von zwei Lausbuben, die miteinander viele Geschichten und Abenteuer erleben. Zwei Freunde, die immer und überall füreinander da sind und die miteinander das Schollenriet erkunden.

Im St. Galler Rheintal gibt es diverse spezielle Landschaften wie das Schollenriet. Zusammen mit dem bekannten Rheintaler Künstler Patrick Steiger hat Jürg Loser diese typische Gegebenheit als Thema in ein Kinderbuch einfliessen lassen. Die Bücher von «Türli und Flidari» sind echte Zeitzeugen einer einmaligen Region.
Das Buch ist nicht nur sehr vergnüglich, sondern erinnert auch an die Zeit des Torfstechens. Dieser Hintergrund macht das Bilderbuch zu einer pädagogisch wertvollen Edition.

Geeignet für Schulen und Kindergärten
So erfreut das Buch die Kinder sowohl zu Hause als auch im Unterricht. Für die Lehrkraft bietet das Thema zur Aufarbeitung im Unterricht ein sehr breites Feld von Möglichkeiten.

Die Ausstellung steht allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen offen. Zu sehen ist nebst den „Türli und Flidari“-Bildern auch eine kleine Ausstellung in der Ausstellung zum Torfstechen.

Termin(e):
Freitag, 06.12.2013 bis Sonntag, 26.01.2014
06.12.2013 26.01.2014