Allgemein

Video-Festival – 22. Videograndprix 2016

19. November 2016

Bereits zum 7. Mal findet am 19. November der Internationale Videograndprix, das Kurzfilm-Festival des Film und Videoclub Liechtenstein, im Küefer-Martis-Huus statt. Das Festival bietet allen Filmschaffenden aus dem nicht kommerziellen Bereich eine Plattform, um ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Insgesamt stehen 24 Spiel- und Dokumentarfilme auf dem Programm, die von der Jury in einer öffentlichen Diskussion besprochen und schliesslich bewertet werden.

Die Preisträger in den Kategorien „Bester Dokumentarfilm“ und „Bester Spielfilm“ werden jeweils mit dem Goldenen, silbernen und bronzenen Spaten ausgezeichnet. Zudem werden in der Kategorie „Jugendfilm” und der Kategorie „Filmschulen und Profis” jeweils ein „Goldener Spaten” als Anerkennungspreis vergeben.

Für den kleinen Hunger und Durst steht das kleine Filmbistro ab 8:30 Uhr zur Verfügung.

Die Preisverteilung und die Bekanntgabe der Gewinner der GOLDENEN SPATEN erfolgt um 19.00 Uhr.

Programm:
Projektion der Kurzfilme mit Diskussion in 5 Blöcken

9:00-10:00:00 Uhr
1 Spaziergang in Ardez (Kurt Tischhauser, CH, Doku, 14 Min.)
2 Die Kinder des Zirkus Sperlich (Stefan Gabel, D, Doku, 11Min.)
3 Neujohr Master (Felix Kalaivanan, A, Spielfilm, 10 Min.)
4 Zauber der Nacht (Bernhard Zimmermann, D, Doku, 4 Min.)
5 Goldener Schnitt (Lilith Queisser, D, Animation, 4 Min.)
6 Und es geschah so (Michaela Pfeiffer, D, Doku, 12 Min.)
Besprechung 15 Min                    
Pause
                    
10:45-11:45 Uhr                    
7 Patagonische Küstenbewohner (Erich & Christel Herold, D, Doku, 15 Min.)
8 Dies irae, day of wrath (Emmanuel Dubois’, F, Spielfilm, 25 Min.)
9 Die Sturmflut (Jürgen Krüger, D, Doku, 17 Min.)
10 Das sprichwörtliche Glück (Dave Lojek, D, Spielfilm, 5 Min.)
Besprechung 15 Min                    
Pause                    

13:15-14:15 Uhr                    
11 The last garden (H.W. Breiter, A, Doku, 20 Min.)
12 Guantanamobaby (Dieter Primig, D, Spielfilm, 3 Min.)
13 Ein Dorf wird braun (Frank Lauter, D, Doku, 18 Min.)
14 Werbung (Stefan Gabel, D, Spielfilm, 9 Min.)
15 L’artist  peintre (Rolf Leuenberger, CH, Doku, 12 Min.)
Besprechung 15 Min                    
Pause                    

15:00-16:00 Uhr                    
16 Ruf der eisigen Herbstwinde (Willi Grau, CH, Doku, 17 Min.)
17 Die Tobelhockerin (Andy Konrad, FL, Spielfilm, 19 Min.)
18 Aufräumtag (ogablick-film, FL, Animation, 5 Min.)
19 Fridgemania (Emmanuel Dubois’, F, Spielfilm, 20 Min.)
Besprechung 15 Min                    
Pause                    

16:45-17:45 Uhr                    
20 Venise au fil de l’eau (Daniel Richard, CH, Doku, 15 Min.)
21 Leben auf dem Inlesee (Manfred Bösch, A, Doku, 12 Min.)
22 Riunione di famiglia (Marco Brunu, NL, Spielfilm, 11 Min.)
23 Die Flötenschule (Stefan Gabel, D, Doku, 8 Min.)
24 Tenerife (Daniel Richard, CH, Doku, 13 Min.)
Besprechung 15 Min   
Pause                    

Preisverteilung 19:00:00 Uhr

Weitere Informationen: http://www.fvcl.com

Termin(e):
Samstag, 19.11.2016
19.11.2016

Veranstaltungsort:

Küefer-Martis-Huus , Kulturtenn