Allgemein

Video Grand Prix des Film und Videoclub Liechtenstein

13. November 2010

Internationales Kurzfilmfestival

In diesem Jahr finden der 17. Internationale Videograndprix Liechtenstein und die 9. Liechtensteiner Jugendfilmtage bereits zum 3. Mal im Küefer-Martis-Huus statt.
Das Festival bietet allen Filmautoren, Jugendlichen, Studenten von Filmhochschulen und Profis eine Plattform, ihre Arbeiten einer internationalen Jury und einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Jury tagt nicht öffentlich und sie bestimmt, welche der angemeldeten Beiträge in den verschiedenen Kategorien nominiert werden. Alle nominierten Filme werden öffentlich vorgeführt. Die Bekanntgabe der Gewinner des „Goldenen Spaten“ in jeder Kategorie erfolgt bei der öffentlichen Preisverleihung. Die mit dem „Goldenen Spaten“ ausgezeichneten Filme werden in den regionalen Kabel -TV-Sendern von Liechtenstein und Vorarlberg unentgeltlich gezeigt.

 

Programm:

8.30 Uhr: Öffnung des Filmbistros

8.50 Uhr: Festivaleröffnung

9.00 bis 10.30  Uhr: Filmblock 1

11.00 bis 12.00 Uhr: Filmblock 2

13.30 bis 14.10 Uhr: Filmblock 3

14.30 bis 15.30 Uhr: Filmbllock 4

16.00 bis 17.00 Uhr: Filmblock 5

19.00 bis ca. 22.00 Uhr: Verleihung der „Goldenen Spaten“ mit Vorführung der Siegerfilme

 

Preiskategorien:

Bester Dokumentarfilm

Bester Spielfilm

Humorvollster Film

Bester Animationsfilm

Professionellster Film

Bester Jugendfilm

Beste Kamera

Beste Regie

Bester Experimentalfilm

 

Weitere Informationen:  Film und Videoclub Liechtenstein

 

Termin(e):
Samstag, 13.11.2010
13.11.2010

Veranstaltungsort:

Kulturtenn Küefer-Martis-Huus